Gegen Verspannungen in der Wirbelsäule

Sie wollen mal wieder etwas für Ihre Wirbelsäule tun? Die folgende Übung fordert und kräftigt sie im oberen Bereich gleichermaßen

PROBLEMBEREICH SCHLECHTE HALTUNG

Die Übung Schritt für Schritt

  1. Ziel: Kräftigung der Brustwirbelsäule. Diese Übung beugt schmerzhaften Verspannungen im Bereich der Wirbelsäule vor.
  2. Ausgangsposition: Richten Sie sich im Kniestand ein. Bewegen Sie den Oberkörper weit nach vorn und halten Sie dabei das Gleichgewicht.
    Durchführung:

    Sie halten die Arme parallel zum Oberkörper und strecken sie nach hinten. Nun ziehen Sie die Schulterblätter zusammen. Die Handflächen drehen sich automatisch nach außen, kurz halten, dann zurück zur Ausgangsstellung.

    Praktizieren Sie 3 x 10 Wiederholungen.
Seitenanfang

Bitte fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie eines dieser Übungsprogramme beginnen. Sobald Ihr Arzt sein Einverständnis gegeben hat, üben Sie die Bewegungen langsam aus und brechen Sie ab, falls Beschwerden oder Schmerzen auftreten. Wenn Sie sich überanstrengen, gönnen Sie sich auch Erholungspausen.

Mehr über Rückenschmerzen im Allgemeinen erfahren Sie hier.