Häufige Fragen
Ob allgemeine Fragen zu Rücken-, Schulter- und Nackenschmerzen oder konkrete Fragen zu den ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Produkten: Hier finden Sie Antworten.

Allgemeine Fragen

  1. Was ist dynamisches Sitzen?

    Manche Menschen glauben, dass sie durch „falsches Sitzen" ihre Wirbelsäule schädigen oder vermehrt ihre Bandscheiben abnutzen. Das ist nicht richtig. Wenn man den ganzen Tag am Schreibtisch sitzt und lange in derselben Position verharrt, können sich bestimmte Muskeln verkrampfen und Beschwerden verursachen. Das gilt besonders für die Schulter-Nacken-Partie. Andere Muskeln verkürzen sich oder bauen ab. 

    Um immer wieder verschiedene Muskeln in die Beanspruchung zu bringen und andere Muskeln zu lockern, ist es sinnvoll, öfter die Position zu wechseln. Sitzen Sie locker und dynamisch, stehen Sie immer wieder mal zwischendurch auf, damit bringt man seine verkrampften Muskeln wieder in Gang.
  2. Worin liegt der Unterschied zwischen Wärme- und Kältetherapie?

    Sowohl Kälte- als auch Wärme-Therapie sind physiotherapeutische Behandlungsmethoden. Ob Wärme oder Kälte angewendet werden sollte, hängt von der Art der Erkrankung ab. Wärme ist eine wirksame Methode, um Schmerzen, die z. B. durch Muskelverspannungen verursacht sind, zu lindern. Kälte wird dagegen bei entzündlichen Prozessen oder akuten Verletzungen,
    z. B. Verstauchungen oder Prellungen, empfohlen.
Seitenanfang

Fragen zu ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Creme


  1. Für welche Art von Schmerzen kann die ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Creme verwendet werden?

    Das Anwendungsgebiet der ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Creme ist die Linderung von Muskelschmerzen, insbesondere im unteren Rückenbereich sowie in der Schulter- und Nackenregion. Durch die Doppelwirkung des natürlichen Capsaicins spendet die Creme nicht nur Wärme, sondern lindert zusätzlich auch den Schmerz.

    1. Intensive Heilwärme: Die Durchblutung der schmerzenden Muskelpartien wird angeregt, Verspannungen lösen sich.

    2. Schmerzlinderung: Die Übertragung der Schmerzsignale wird dank Capsaicin, dem natürlichen Wirkstoff aus der Chilischote, lang anhaltend gehemmt und Schmerzen somit aktiv gelindert.
  2. Wie wende ich die ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Creme an?

    Die ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Creme sollte nur auf unverletzter und trockener Haut direkt über dem Schmerzgebiet aufgebracht werden. Tragen Sie die ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Creme dreimal täglich sparsam auf den schmerzenden Bereich der Wirbelsäule auf und reiben Sie die Creme gut ein. Die Behandlung sollte bis zur Schmerzlinderung fortgesetzt werden – wenn nötig bis zu 3 Wochen. Bei anhaltenden Beschwerden suchen Sie bitte einen Arzt auf.
  3. Können Salbenrückstände trotz gründlichen Waschens auf den Händen verbleiben?

    Beim Auftragen auf die Haut dringen die arzneilich wirksamen Inhaltsstoffe der ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Creme tief in die Haut sowie das darunterliegende Gewebe ein. Dort angekommen, entfalten sie ihre durchblutungsfördernde und schmerzlindernde Wirkung.

    Diese Wirkung ist auch an der zur Einreibung verwendeten Hand zu spüren. Daher sollten nach jeder Anwendung die Hände gründlich mit Wasser und Seife gewaschen werden.
  4. Ist die ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Creme geruchsneutral?

    Die ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Creme ist geruchsneutral.
  5. Darf ich die ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Creme während der Schwangerschaft anwenden?

    Die ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Creme sollten Sie nur nach Rücksprache mit dem Arzt während Schwangerschaft oder Stillzeit anwenden, da keine Daten zur Anwendung während dieser Zeit vorliegen. Der wirksame Bestandteil der Creme kann in die Muttermilch übergehen.
  6. Kann ich die Wirkung der ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Creme mit zusätzlicher Wärme verstärken?

    Während der Anwendung der ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Creme sollten keine zusätzlichen Wärmequellen verwendet werden. Verwenden Sie beispielsweise keine Infrarotbestrahlung oder Heizkissen. Die Wärmewirkung kann durch Schwitzen (sportliche Aktivitäten) verstärkt werden.
  7. Meine Haut rötet sich. Woran liegt das?

    Der Wirkstoff der ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Creme führt zu einer verstärkten lokalen Durchblutung mit deutlicher Hautrötung und Wärmegefühl. Diese Reaktion ist Teil der normalen Wirkung des Arzneimittels und geht in der Regel innerhalb kurzer Zeit wieder zurück.
  8. Wie ist ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Creme aufzubewahren?

    Da es sich um ein Arzneimittel handelt, bewahren Sie die ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Creme bitte bei Zimmertemperatur, nicht über 25 °C, auf und halten Sie die Wärme-Creme von Kindern und Tieren fern. Nach Anbruch der Tube sollte der Inhalt innerhalb von sechs Monaten verbraucht werden.
  9. Was tun, wenn es zu warm wird?

    Falls die Wärmewirkung als zu stark empfunden wird, raten wir Ihnen, die Anwendung abzubrechen. In diesem Fall können überschüssige Cremereste mit kaltem Wasser oder einer Hautcreme entfernt werden.
  10. Kann die ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Creme auch bei Kindern und Tieren angewendet werden?

    Die ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Creme sollte nicht bei Personen unter 18 Jahren oder Tieren verwendet werden.
Seitenanfang

Fragen zu ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Pflaster Capsicum

  1. Wie wende ich das ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Pflaster Capsicum an?

    Das ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Pflaster Capsicum sollte nur auf unverletzter und trockener Haut direkt über dem Schmerzgebiet aufgebracht werden. Das Abdeckpapier wird abgezogen und das Pflaster mit der klebenden Seite aufgebracht. Um das Pflaster zu entfernen, wird eine Ecke des Pflasters angehoben und das Pflaster dann vorsichtig abgezogen. Nach dem Kontakt mit dem Pflaster sollten die Hände gewaschen werden.
  2. Für welche Art von Schmerzen kann das ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Pflaster Capsicum angewandt werden?

    Das Anwendungsgebiet für das ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Pflaster Capsicum ist die Linderung von Muskelschmerzen, insbesondere im unteren Rückenbereich. Durch die Doppelwirkung des natürlichen Capsicums spendet das ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Pflaster nicht nur Wärme, sondern lindert zusätzlich auch den Schmerz.

    1. Intensive Heilwärme: Die Durchblutung der schmerzenden Muskelpartien wird angeregt, Verspannungen lösen sich.

    2. Schmerzlinderung: Die Übertragung der Schmerzsignale wird dank natürlichem Capsicum aus der Chilischote lang anhaltend gehemmt. Schmerzen werden aktiv gelindert.
  3. Meine Haut rötet sich. Woran liegt das?

    Der Wirkstoff des Pflasters führt zu einer verstärkten lokalen Durchblutung mit deutlicher Hautrötung und Wärmegefühl. Diese Reaktion ist Teil der normalen Wirkung des Arzneimittels und geht in der Regel innerhalb kurzer Zeit nach Entfernen des Pflasters wieder zurück.
  4. Woraus besteht das ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Pflaster Capsicum und aus welchem Material besteht die Klebmasse?

    Das ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Pflaster besteht aus einem angenehm tragbaren, weichen Flanellgewebe. Der aktive Wirkstoff des Produktes ist das sogenannte Capsicum, das aus der Chilischote gewonnen wird. Das Pflaster ist mit einer gut haftenden latexfreien Klebmasse beschichtet, die Wollwachs enthält.
  5. Für wie lange kann das ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Pflaster Capsicum angewandt werden?

    Das ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Pflaster Capsicum sollte vier bis zwölf Stunden auf der Haut verbleiben. Es wird empfohlen, die Behandlung bis zur Schmerzlinderung fortzusetzen, wenn nötig bis zu drei Wochen. Bei anhaltenden Beschwerden suchen Sie bitte einen Arzt auf.
  6. Was sollte ich bei zu starkem Wärmegefühl machen?

    Falls während der ersten Behandlungstage ein zu starkes Wärmegefühl oder ein Juckreiz auftritt, sollte das Pflaster entfernt und die Behandlung abgebrochen werden.
  7. Ist das ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Pflaster Capsicum zuschneidbar?

    Das ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Pflaster Capsicum entfaltet seine Wärmewirkung über die gesamte Pflasterfläche. Das Pflaster sollte nicht zugeschnitten werden.
  8. Ist das ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Pflaster Capsicum geruchsneutral?

    Der  Wirkstoff Capsaicin des ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Pflasters Capsicum ist geruchsneutral. Die Klebmasse des Pflasters hat einen diskreten Eigengeruch.
  9. Wie sollten ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Pflaster Capsicum entsorgt werden?

    Die ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Pflaster Capsicum können mit dem normalen Hausmüll/Restmüll entsorgt werden.
  10. Wie ist ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Pflaster Capsicum aufzubewahren?

    Da es sich um ein Arzneimittel handelt, bewahren Sie das Wärme-Pflaster bitte bei Zimmertemperatur, nicht über 25 °C, auf und halten Sie die Wärme-Pflaster von Kindern und Tieren fern. Stellen Sie außerdem sicher, dass die Verpackung nicht beschädigt werden kann, da das Produkt nach Anbruch innerhalb von 3 Monaten verbraucht werden sollte.
  11. Kann ich das ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Pflaster Capsicum auch in der Schwangerschaft benutzen?

    Das ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Pflaster Capsicum sollten Sie nur nach Rücksprache mit dem Arzt während Schwangerschaft oder Stillzeit anwenden, da keine Daten zur Anwendung während dieser Zeit vorliegen. Cayennepfeffer-Dickextrakt (der Wirkstoff des ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Pflasters Capsicum) passiert die Plazenta und kann in die Muttermilch übergehen.
  12. Welche Ursachen gibt es für eine fehlende, reduzierte oder zu starke Wärmewirkung der ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Pflaster Capsicum?

    Wenn Verwender in Einzelfällen die Wärmewirkung des ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Pflasters gar nicht, als zu gering oder zu stark empfinden, kann dies an folgenden Faktoren liegen:

    Die Wärmewirkung des Pflasters kann individuell verschieden stark wahrgenommen und von unterschiedlichen Faktoren beeinflusst werden: dem individuellen Zustand der Haut, dem aktuellen Tagesbefinden, zusätzlich bestehenden Erkrankungen, dem Alter etc..

    Es gibt daher Verwender, die den gewünschten Wärmeeffekt – trotz eines qualitativ einwandfreien Präparates – nicht wahrnehmen, während andere bei dem gleichen Präparat eine sehr starke Wärmewirkung empfinden. Unabhängig von der Wärmewirkung führt die Behandlung in aller Regel auch bei Patienten ohne Wärmeempfindung letztlich zum gewünschten Erfolg.

    Bei nicht ausreichender Beachtung der Anwendungshinweise aus der Gebrauchsinformation kann der Erfolg gemindert sein: Eine optimale Wärmewirkung ist dann gewährleistet, wenn die Wirkstoffe ungehindert in die Haut eindringen können. Dazu muss die zu behandelnde Hautstelle gründlich gereinigt und abgetrocknet werden. Darüber hinaus sollte das Pflaster über dem Schmerzgebiet fest angedrückt und glatt gestrichen werden.

    Auch die Lagerungsbedingungen können den Erfolg mindern: Um ihre Wirkung voll entfalten zu können, dürfen die ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Pflaster nicht über 25 °C gelagert werden, da dies die Eigenschaften beeinträchtigen kann.
  13. Können die ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Pflaster Capsicum auch bei Kindern und Tieren angewendet werden?

    Die ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Pflaster sollten nicht bei Kindern unter 12 Jahren oder Tieren verwendet werden.
  14. Was kann die Klebkraft der ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Pflaster beeinträchtigen?

    Sollte das Pflaster in Einzelfällen nicht auf der Haut kleben, kann dies folgende Ursachen haben: Fettrückstände auf der Haut, übermäßige Hautabschuppung oder erhöhte Hauttranspiration. Daher sollte das Pflaster nur auf gereinigter und trockener Haut aufgebracht werden. Es ist wichtig, die Kanten fest anzustreichen. Das Pflaster ist für die einmalige Anwendung vorgesehen. Wird das Pflaster entfernt und anschließend erneut auf der Haut fixiert, ist eine ausreichende Klebkraft nicht mehr gewährleistet.

Seitenanfang

Alle ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Produkte sind ausschließlich in Ihrer Apotheke erhältlich.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Pflaster Capsicum 11 mg
Anwendungsgebiete: lokale Behandlung zur Linderung von Muskelschmerzen, z. B. Schmerzen im unteren Rückenbereich. Enthält Wollwachs. Wirkstoff: Cayennepfeffer-Dickextrakt.

ABC Lokale Schmerz- Therapie Wärme-Creme
750 μg/g

Anwendungsgebiete: lokale Behandlung zur Linderung von Muskelschmerzen im Bereich der Wirbelsäule. Wirkstoff: Capsaicin.

Mehr über Rückenschmerzen im Allgemeinen erfahren Sie hier.
Seitenanfang